Sommer in Hamburg – zwischen Sand, Sandalen und Stöckelschuhen

0
236

Mit dem Hamburger Bezirk St. Pauli verbinden die Meisten beim ersten Gedanken die Reeperbahn, den Hafen und zahlreiche Kneipen. Doch hier gibt es noch viel mehr zum Entdecken! Im Sommer laden entspannte Strandbars tagsüber zum Relaxen ein, edle Clubs und stilvolle Bars bieten Unterhaltung für die Nacht.

24007164205_5840f52773_oa

Wer den Sommer und die Sonne genießen möchte, ist auf dem Parkdeck der Landungsbrücken genau richtig! Hier lädt das Hamburg del Mar zusammen mit dem Hamburg City Beach Club zum sommerlichen Chillen mit italienischer und hamburgischer Küche, gemütlichen Liegemuscheln sowie kühlen Drinks und Cocktails ein.

Unser Tipp: Beim StrandPauli werden fabelhafte Cocktails im Sand mit super Hafenblick serviert.

p1200882-e1375831608928a

So gemütlich es auch in den Beachbars ist, gegen späterer Stunde tauschen wir die Sandalen dann doch lieber gegen Stöckelschuhe und suchen nach Tanzflächen, um in die heißen Rhythmen der Nacht einzutauchen.

Wir starten im 20up, einer exklusiven Bar im 20. Stockwerk des Empire Riverside Hotels mit beeindruckendem Blick auf den Hafen. Wer das Außergewöhnliche sucht, wird das 20up lieben!

Für alle, die nicht so hoch hinaus wollen, öffnet direkt vor dem ARCOTEL Onyx auf der Reeperbahn der unterirdische Mojo Club seine Luken. Der schicke Tanzclub punktet mit einem Programm zwischen Dancefloor-Jazz, Soul und elektronischer Musik.

2 Coffee - 1 Mojo

Clubhopper fühlen sich im Klubhaus St. Pauli wohl: Zwischen den Docks und dem Schmidt-Theater gelegen, befinden sich hier mehrere Musikclubs und Bars. Hier ist für jeden Geschmack etwas mit dabei!

Eröffnung Klubhaus St.Pauli am 23. September 2015 am Spielbudenplatz in Hamburg. © Oliver Fantitsch, PF 201723, D-20207 HH, Deutschland, Tel: 040/562448, Tel: 0163/5405849, oliver@fantitsch.de, Veroeffentlichung nur gegen namentliche Nennung, Honorar + 1/2 USt. und Belegexemplar laut meinen AGB (siehe www.fantitsch.de/agb.html)

Für alle, denen in St. Pauli dann doch zu viel los ist und die den Abend lieber entspannt ausklingen lassen möchten, empfehlen wir das Schanzenkino. Allabendlich wird abseits des Trubels auf der 128 m² großen Leinwand ein wechselndes Filmprogramm geboten.

Und wer nach einer sommerlichen Party-Nacht am Sonntag schon wieder fit ist, der kann bei „Sommer in der Hafencity“ eine Vielzahl an kostenlosen Veranstaltungen besuchen. Das Angebot reicht von Lesungen über Feste bis hin zu Sport und Tanz.

So lässt sich der Sommer in Hamburg genießen!

0

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here