Markt-Geschichten: Wochenmärkte in Linz, Klagenfurt und Wien

0
1228
(C) Franz Gerdl

Herumschlendern, da und dort mal eine Kostprobe nehmen, Mitbringsel kaufen, brunchen, Freunde treffen oder einfach nur sitzen und die Leute beobachten. Wo lässt sich eine Stadt so erleben? Auf einem Markt natürlich! Denn bei einem gemütlichen Marktbesuch lernt man die Geschmäcker, Gerüche, Farben und Besonderheiten einer Stadt am besten kennen.

Wien: Alte Post – Neue Markthalle

Ins Gebäude der Alten Post in bester Wiener Innenstadtlage sind gleich zwei neue Markthallen eingezogen. Neben vielen frischen Produkten wird der Markt auch durch ein tolles Streetfood-Angebot aufgepeppt.

Markterei Markthalle - Alte Post Alexander Gotter_1
Markterei Markthalle – Alte Post / Foto: Alexander Gotter

Am besten isst man sein Hotdog an dem langen Holztisch in der Mitte der Halle und plaudert gleich mit ein paar echten Wienern.

Freitag und Samstag

www.markterei.at

Linz: Viel Grün am Südbahnhof

Mit über 50 Händlern, ist der Südbahnhofmarkt der größte in ganz Oberösterreich. Neben frischem Obst und Gemüse, Käse-, Wurst-, Fleischspezialtäten und Backwaren gibt es auch ein eigenes Kochstudio.

Jeden Samstag zeigen Köche den Marktbesucher wie man sich kreative Gerichte mit Zutaten direkt vom Markt selber kocht. Da kann man sich gleich einen Gusto holen!

Montag bis Samstag

www.suedbahnhofmarkt-linz.at

 

Klagenfurt: Spitzenküche am Markt

Am Benediktinermarkt bekommt man alles, was das Gourmet-Herz begehrt! Bauern aus ganz Kärnten, aber auch Italien und Slowenien bieten ihre Produkte feil.

11_PanoramaBenediktinermarkt_(C) Pixelpoint_Hanlder
Benediktinermarkt / Foto: Pixelpoint_Hanlder

Wer nicht zu Hause kochen möchte, schaut am besten bei Spitzenkoch Christian Cabalier vorbei. In seiner Kochwerkstadt verarbeitet er täglich die frischen und erstklassigen Markt-Produkte zu kleinen Hauben-Gerichten.

Montag bis Samstag

www.visitklagenfurt.at/shopping-maerkte

0

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here